DAS DATENSCHUTZSIEGEL FÜR IHRE WEBSITE

GUTE GRÜNDE

Vertrauen

Stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Das Datenschutzsiegel zeigt auf einen Blick, dass Sie die Datenschutzgesetze einhalten.

Orientierung

Das Datenschutzsiegel bietet dem Nutzer Orientierung bei der Auswahl unter verschiedenen Anbietern und Angeboten.

Schutz

Vor der Zertifizierung erfolgt ein Website-Check durch Rechtsanwälte. Das mindert das Risiko einer kostenpflichtigen Abmahnung.

DATENSCHUTZSIEGEL BEANTRAGEN

Die Preise verstehen sich zzgl. 19% USt. 

Sie möchten das Datenschutzsiegel auf Ihrer Website nutzen? Senden Sie uns bitte eine unverbindliche Anfrage. Wir melden uns bei Ihnen per E-Mail oder Telefon, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Datenschutzerklärung

1 + 11 =

DER WEG ZUM DATENSCHUTZSIEGEL

Nachdem Sie das Datenschutzsiegel beantragt haben, geht es ganz schnell: Die Zertifizierungsstelle beauftragt spezialisierte Rechtsanwälte mit der Prüfung Ihrer Website. Die Prüfung erfolgt anhand eines standardisierten Prüfkatalogs, der sich an den Vorgaben der in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen orientiert und öffentlich einsehbar ist.

Sollten bei der Prüfung Mängel festgestellt werden, erhalten Sie Gelegenheit, Ihre Website zu optimieren und eine kostenfreie Nachprüfung zu veranlassen.

Auf Grundlage des finalen Prüfberichts erfolgt die Zertifizierung Ihrer Website durch die Zertifizierungsstelle. Sie erhalten Ihr Zertifikat und das Datenschutzsiegel, welches Sie auf Ihrer Website und im Marketing einsetzen können.

  • Website-Check 25% 25%
Rechtsanwälte prüfen Ihre Website anhand der Zertifizierungsordnung.
  • Prüfbericht 50% 50%
Sie erhalten den Prüfbericht und die Möglichkeit, die Website ggf. zu optimieren.
  • Zertifizierung 75% 75%
Auf Grundlage des finalen Prüfberichts erfolgt die Zertifizierung Ihrer Website.
  • Datenschutz-Siegel 100% 100%
Sie erhalten das Datenschutz-Siegel für die zertifizierte Website.

TRANSPARENTE ANFORDERUNGEN

Auch die Zertifizierung selbst ist transparent. Der Anforderungskatalog der Gesellschaft für transparenten Datenschutz wurde von Rechtsanwälten entwickelt und beinhaltet eine rechtliche und eine technische Prüfung der Website. Er orientiert sich an den in Deutschland geltenden gesetzlichen Vorgaben für den Datenschutz (insb. DSGVO, TTDSG). Die Prüfkriterien sind für jeden online in der aktuellen Zertifizierungsordnung einsehbar. 

Zertifizierungstelle

David Oberbeck

Rechtsanwalt und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Dr. Hannes Hoffmeyer

Sebastian Herting

Rechtsanwalt und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV)